Barockfeuerwerk

Ein Barockfeuerwerk findet in Parkanlagen und Schlossgärten statt.

Verzaubern Sie mit einem faszinierenden Barockfeuerwerk Ihre Gäste. Schon zu Zeiten des Barocks wurden diese Feuerwerke zu den Klängen von Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel begleitet. Heute kommen neben den Klassikern aber auch immer mehr moderne Musikstücke aus Rock und Pop zum Einsatz. Setzen Sie Akzente und holen Sie sich mit einem stimmungsvollen Barockfeuerwerk aus längst vergangener Zeiten ein Highlight auf Ihre Festlichkeiten.

Ob hinter der Kulisse eines prachtvollen Schlosses, eines alten Gemäuers, einer Parkanlage oder auch in Ihrem privaten Garten- tauchen Sie ein in mystisches Licht, farbenprächtigen Gold- und Silberregen sowie bengalischen Feuern und Lichtbildern die Ihre Gäste zum Staunen bringen werden.

Typische Elemente die dabei zur Anwendung kommen sind Vulkane und Fontänen, Wasserfälle, Sonnen, Springbrunnen sowie Bengalfackeln in verschiedenen Farben. Diese Formen entstehen aus Feuerwerkskörpern die am Boden, auf Mauern, an Wänden oder auch an speziellen Gestellen befestigt werden um von dort aus ihre ganze Kraft und Farbenpracht zu entfalten.

Die klassische Form dieses Feuerwerks am Boden hat ihren Ursprung in den Zeiten des Barocks, weshalb sich der Begriff des Barockfeuerwerks durchgesetzt hat. Zu Zeiten des Barocks, also etwa von 1575 bis 1770, waren Feuerwerke ein wesentlicher Bestandteil des höfischen Lebens. Herrscher und Könige ließen durch ihre Kriegsfeuerwerke wichtige gewonnene Kriege und Schlachten nachstellen – zur Huldigung der eigenen Leistung und zur Unterhaltung des gemeinen Volkes.

Wir arrangieren für Sie verschiedene Kombinationen dieser Art de Feuerwerkes und kombinieren die gerne mit einem Höhenfeuerwerk. Die musikalische Untermalung, gerne nach Ihren Vorstellungen, macht dieses Feuerwerk perfekt.

Dabei kommen pyrotechnische Effekte zum Einsatz, die sich während des Abbrennens nicht von ihrer Haltevorrichtung lösen. Das sind Feuerräder und Springbrunnen, sowie Wasserfälle in den Farben Gold und Silber. Fontänen und Vulkane können am Boden einzeln und gestaffelt gezündet werden. Beim Einsatz von farbigen Feuertöpfen, können Buschwerk und Gebäudenischen in ein romantisches Erscheinungsbild versetzt werden. Durch den Einsatz von Musik aus der Barockzeit, wird der Show ein besonderes eindrucksvolles Bild verliehen.